SD-Karte für Raspberry Pi unter macOS aufsetzen

SD-Karte formatieren

Um ein Image für den Raspberry Pi (ich verwende Raspbian) auf eine SD-Karte zu überspielen, muss die Karte FAT32 formatiert sein. Im Festplattendienstprogramm wird die SD-Karte angezeigt und kann dort ggf. formatiert werden.
In meinem Falle wurde die SD-Karte vorher schon für eine Raspbian-Installation verwendet und ich sehe nur eine 45MB Partition.

Continue reading „SD-Karte für Raspberry Pi unter macOS aufsetzen“

Motorlüfter aus dem Cockpit steuern – Ist-Zustand

Während der Fahrt wird der (Ladeluft-/)Kühlwasserkreislauf durch dem Fahrtwind gekühlt. Im Stand fehlt der Wind und bei zu hohen Temperaturen spring der Lüfter an. Nur wann springt der Lüfter denn an?

Bei mir unheimlich spät – da kocht das Wasser schon bei 120°C und der Lüfter läuft noch immer nicht. Gut… das Wasser ist nur eine Komponente, dem Rest vom Fahrzeug gehts noch gut (Öl, Zylinderkopftemp). Aber wieso wartet das Steuergerät so lange, bis wirklich alle Temperaturwerte zu hoch sind?

Schalte ich die Klima dazu, springt der große Lüfter sofort an und kühlt das Wasser in sehr kurzer Zeit wieder auf knapp unter 100°C ab.

Continue reading „Motorlüfter aus dem Cockpit steuern – Ist-Zustand“

Digitale Werte auf analoge Anzeigen ausgeben

Beschreibung

Bevor ich das Projekt Boardcomputer in dem Umfang angegangen bin, den es jetzt hat, wollte ich zunächst lediglich zwei Werte aus der OBD2-Schnittstelle auf analoge Anzeigen bringen.

Welche Anzeige steuert man wie an?

Die darzustellenden Werte werden vom Raspberry Pi vom OBD2 ausgelesen – zum Beispiel Motortemperatur. Die Aufgabe war es also einen Wert vom Raspberry Pi eine analoge Anzeige zu bringen.

Continue reading „Digitale Werte auf analoge Anzeigen ausgeben“