Der erste PCB Druck

Wie im letzten Artikel beschrieben, war ich mit dem Platinendesign des Powerboards soweit fertig. Die ersten Platinen habe ich bei Aisler produzieren lassen. Die Gründe, weshalb ich den Druck bei Aisler getestet habe sind: Produktion der Platinen in Europa Hochladen der KiCad-Projektes und somit...

Weiterlesen

Genf 2001 – Presse Informationen

Der RS wurde ja bekanntlich 2001 in Genf vorgestellt. Und zu dem Thema kam ich zufällig an die „Geneva 2001 Press Information“ – Mappe dran. Soweit ich weiß, wurde diese Mappe damals in Genf an die Presse verteilt und bisher hatte ich diese Mappe...

Weiterlesen

Platinendesign

Nach dem Prototyp im letzten Beitrag hat sich schon wieder einiges geändert. Neben dem Raspberry Pi wird der Bordcomputer derzeit noch aus zwei weiteren Platinen bestehen. Die Platinen layoute ich mit KiCad. Powerboard Das Powerboard ist für die Stromversorgung zuständig. Angeschlossen werden 12V-Dauerplus und...

Weiterlesen

Prototyp v2

Neben der Entwicklung der Software geht es auch mit der Hardware voran. Der bisherige Prototyp nahm sehr viel Platz in Anspruch. Aber das war auch ok, da ich mir ja generell erst einmal über die zu verwendenden Bauteile gedanken machen musste. Ziel ist es...

Weiterlesen

UHER MA200 – Teil 3

Als letzten Schritt der Reparatur wollte ich die beiden Vorwiderstände tauschen. Laut Schaltplan sitzen vor den Transistoren zwei Widerstände mit jeweils 10 Ohm (1W). Diese Widerstände sollen die Spannung von 78,5V (oder 76,5V?) auf 76,3V reduzieren. Die Transistoren Q101 und Q102 dahinter reduzieren diese...

Weiterlesen