Spülmaschine flott machen – Teil 2

Schon im Juli, also vor fast 3 Monaten, kamen die Ersatzteile für die Spülmaschine.

Das wären:

Dichtung der Luftführung

Die Dichtung alleine gibt es nicht, hier wird das komplette Bauteil ausgetauscht.

Sieb

Dosiereinheit / Spülmittelklappe

Anlaufkondensator

Den Anlaufkondensator habe ich getauscht, da die Umwälzpumpe nach der Säuberung nicht „perfekt“ angelaufen ist.

Fazit

Die Maschine läuft nun seit fast 3 Monaten wieder ohne Probleme. Die Umwälzpumpe läuft sofort an und es ist auch nicht mehr notwendig die Tür zu öffnen, dass sich die Klappe öffnet.

Die Investition von runden 80€ haben sich mehr als gelohnt. Zum einen spart es den Kauf einer neuen Maschine in Bezug auf den Preis und zum anderen spart es den Kauf einer neuen Maschine in Bezug auf die Rohstoffe.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.